Seelenfeindin - 

Emons, 2017. - kt., 336 S., ISBN 978-3-7408-0083-3. - € 14,95

Nadja Schönberg ist erfolgreiche Psychiaterin in einer Privatklinik, doch eine Patientin gibt ihr Rätsel auf: Sie scheint unter Verfolgungswahn zu leiden, wirkt aber psychisch völlig gesund. Was, wenn ihr Wahn Wirklichkeit ist? Immer tiefer gerät Nadja in ein verstörendes Spiel um Lüge und Wahrheit – in dessen Mittelpunkt sie selbst zu stehen scheint ...

www.seelenfeindin.com





Acht Leichen zum Dessert - 

Peter Godazgar, Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Ralf Kramp, Jürgen Kehrer, Tatjana Kruse, Sandra Lüpkes, Sabine Trinkaus 

Acht Tage, acht Autoren, acht Ermittler, acht Leichen

KBV, 2016 - ISBN 9783954413218, 11,95 € 

Wenn Wilsberg auf Julius Eichendorff trifft, wenn Herbie Feldmann und Seifferheld gemeinsame Sache machen … Ein einzigartiges Krimi-Experiment!

Ein abgeschiedenes, kleines Nest in einem besonders entlegenen Winkel der Eifel. Ein uraltes Landhaus, gleich neben dem Dorffriedhof. Nächte, so schwarz wie ein Leichenwagen.

Was geschieht, wenn sich acht Krimiautoren acht Tage lang an einen solchen Ort zurückziehen? Sie haben natürlich ihre acht mit allen Wassern gewaschenen Serienermittler dabei und stoßen sie mitten hinein in eine mörderische Geschichte.

Privatdetektiv Wilsberg aus Münster, Spürnase Britta Brandner aus Bonn, Hobbydetektiv Vincent Jakobs aus dem Sauerland, Meisterkoch Julius Eichendorff aus dem Ahrtal, LKA-Profilerin Wencke Tydmers aus Hannover, Privatdetektiv Waldo aus Halle, Kommissar a. D. Siegfried Seifferheld aus Schwäbisch-Hall und der Spinner Herbie Feldmann aus der Eifel. Sie alle stecken mit einem Mal mitten in einem vertrackten Kriminalfall, wie er ihnen bislang noch nicht begegnet ist. Ein Fall, der ihr geballtes kriminalistisches Gespür erfordert, ein Fall mit nicht weniger als acht Leichen! 



Schnapspralinen - Kriminalroman


Emons, 2015. - kt., 304 S., ISBN 978-395451-487-8. - €10,90



- Wilde Frauen und ein Polizist am Rande des Nervenzusammenbruchs

- Bonns schrägste  Privatermittlerinnen in waghalsiger Mission

Wer hat Lehrer Lebrecht erschlagen? 

Auf den ersten Blick scheint halb Bonn dafür in Frage zu kommen, denn der Tote war alles andere als beliebt. Keine leichte Aufgabe für Britta Brandner, Privatermittlerin wider Willen, und ihren Lebensabschnittsgefährten Kriminalhauptkommissar Wörner. 

Zum Glück werden sie tatkräftig unterstützt von Brittas Quasi-Großmutter Agathe. Deren robuster Charme öffnet einige Türen – und ihr Schnaps lockert so manche Zunge.



Der Zorn der Kommissarin - Kriminalroman

Emons, 2014. - kt., 384 S., ISBN 978-3-95451-308-6. - €10,90





Eine Kommissarin, die Tatorte hasst, ein Jurist, der vor das
höchste Gericht abtritt, und fünf Menschen, die nicht wissen,
dass sie im Grunde so gut wie tot sind. Ruth Veritzky und ihr
Kollege Brodtmann ermitteln in einem mysteriösen Fall. Alles
deutet darauf hin, dass der Bonner Star-Anwalt Selbstmord
begangen hat – wären da nicht die anderen Todesfälle, die
demselben grausamen Muster folgen.



kbv, 2013. - kt., 295 S., ISBN 978-3-942446-91-4. -  €9,90

Peter Godazgar, Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Jürgen Kehrer, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Sandra Lüpkes, Sabine Trinkaus 



Acht Autoren schreiben einen Roman - in acht Tagen - 
hier das Ergebnis des waghalsigen Experiments!

Andy Otto, Starmoderator des Kölner Senders Powerradio KKN, kann so leicht nichts aus der Bahn werfen: Ein bisschen Ärger mit der neuen Vorgesetzten, ein bisschen Stress mit der Freundin − so what?
Doch als er vor seinem Stammkiosk ein Handy findet und es der Besitzerin zurückgeben will, gerät sein Leben völlig aus den Fugen. Christine Osterling, eine brave Kindergärtnerin, liegt tot zwischen den Plüschtieren, und Andy gerät in Verdacht, etwas mit ihrem Ableben zu tun zu haben. Was hat der Dominostein mit den acht Punkten in der Hand der Leiche zu bedeuten? Schon bald begegnet Andy dieser Zahl überall. Die Acht weist ihm den Weg in die Eifel, ins Sauerland, an die Nordsee, nach Münster und Bonn. Hinter den Kulissen treibt offenbar ein skrupelloser Mörder sein teuflisches Spiel mit ihm.

Im KRIMI-CAMP haben sich die Autoren dieses Romans an etwas noch nie Dagewesenes heranwagt: gemeinsam haben sie sich in einem einsamen Haus unweit der polnischen Grenze ihren mörderischen Phantasien hingeben und einen Kriminalroman verfasst.



Schnapsdrosseln - Kriminalroman

Emons, 2013. - kt., ca. 240 S., ISBN 978-3-95451-120-4. - €9,90





Krumme Hunde, schräge Vögel und eine Bulldogge in
Undercover-Mission


Eigentlich will sich Jupp Nettekoven etwas Gutes tun, als er durch das lauschige Naturschutzgebiet am Bonner Stadtrand 'walkt'. Leider hat er die Rechnung ohne Dackel Pollux gemacht, denn der führt ihn geradewegs zu einer Leiche am Bachufer. Bernd Nolden wurde erschlagen, sein ehemaliger Freund und Geschäftspartner ist auf der Flucht. Der Fall scheint klar. Und eigentlich hat Britta Brandner ohnehin die Nase voll vom Ermitteln. Trotzdem findet sie sich mit Bulldogge Louis unversehens in einer Undercover-Mission wieder. Sie ahnt nicht, dass sie damit Teil eines gefährlichen Spiels wird, das mit Noldens Tod gerade erst begonnen hat. 


Schnapsleiche - ein Rheinland-Krimi

Gmeiner, 2012. - kt., 322 S., ISBN 978-3-8392-1228-8. - € 9,90

Wo ist Walter? - 

Walter Hutschendorf ist weg! Und mit dem Verschwinden des Bonner Schnapsfabrikanten ist es auch mit der Ruhe für Britta Brandner vorbei, wird sie doch mit der Suche nach ihrem Arbeitgeber beauftragt. Dass ihr die trinkfeste, rheinische Frohnatur Margot zur Seite steht, die mangelnden Sachverstand durch großen Enthusiasmus wettzumachen sucht, erleichtert die Lage nicht wirklich. Dennoch kommt das ungeliche Gespann mit seinen unkonventionellen Ermittlungsansätzen dem dunklen Familiengeheimnis der Hutschendorfs gefährlich nahe ...

Zwei grundverschiedene Frauen machen sich auf die Suche nach einem verschwundenen Schnapsfabrikanten - spannend und zum Brüllen komisch. 

ie hier Ihren eigenen Text ein.